Lehrveranstaltungen Wintersemester 2013/2014

Arbeitsgruppe Mathematische Logik und Theoretische Informatik



Vorlesungen

Mathematische Logik (MB9)
Prof. Dr. Klaus Ambos-Spies
Mo 9-11h, Do 11-13h, INF 252, Hörsaal Ost
Beginn: Do, 17. Oktober 2013
Übungen: Information folgt

Berechenbarkeit und Komplexität I (MH 14)
Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Merkle
Mo, Do 11-13h, INF 294 (AM), HS 134
Beginn: Mo 14. Oktober 2013
Übungen: nach Vereinbarung

Spezialvorlesung

Computably enumerable sets and degrees (MH28)
Prof. Dr. Klaus Ambos-Spies
Di 11-13h, INF 294 (AM), HS -104
Beginn: Di 15. Oktober 2013
Übungen: nach Vereinbarung

Seminare

Berechenbarkeit und Logik (Seminar / Tutorium - Mathematik)
Theoretische Informatik (Seminar und Proseminar - Informatik)

Prof. Dr. Klaus Ambos-Spies
Mo 16-18h, INF 294 (AM), HS - 104
Gemeinsame Vorbesprechung: Mo, 14. Oktober 2013, 16:15 Uhr, INF 294 (AM), HS -104
Beginn: Mitte November
Zuordnung: Kerninformatik, Reine Mathematik

Berechenbarkeit und Komplexität
Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Merkle
Zeit und Raum: n.V.
Vorbesprechung: Donnerstag, den 17. Oktober 2013,
13.30 Uhr, INF 294 (AM), Hörsaal 134
In beiden Seminaren können auf Wunsch auch schon vor der Vorbesprechung Vortragsthemen vergeben werden.

Hauptseminar

Mathematische Logik und Theoretische Informatik
Prof. Dr. Klaus Ambos-Spies, Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Merkle
Di 16-18h, INF 294 (AM), HS 134
Beginn und Themen: siehe Aushang bei Zimmer 015
Kurzbeschreibung: Im Hauptseminar werden aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Mathematische Logik und Theoretische Informatik  in Einzelvorträgen von Gästen und Mitarbeitern der Arbeitsgruppe sowie Studierenden mit Studienschwerpunkt auf einem dieser Gebiete vorgestellt. Die Teilnahme am Hauptseminar wird insbesondere den Studierenden empfohlen, die ihre Diplom-, Bachelor-, Master- oder Zulassungsarbeit im Bereich der Mathematischen Logik oder Theoretischen Informatik schreiben wollen.